Gärtnern ohne Barrieren

Auch ohne ein eigenes Grundstück können Sie ihre Freude
am Gärtnern ausleben.
Gärtnern Sie mit uns gemeinsam auf
den Hoch-Beeten.
Knüpfen Sie neue Kontakte mit Menschen
aus dem Kiez und entdecken Sie Gemeinsamkeiten.

Im Inter-Kulturellen Garten in Berlin-Lichtenberg
haben wir Hoch-Beete gebaut.
Die Hochbeete sind unterfahrbar.
So können auch Rollstuhl-Fahrerinnen und Rollstuhl-Fahrer gärtnern.

In unseren Hoch-Beeten wachsen Gemüse, Obst und Blumen.
Wenn wir Hilfe brauchen, unterstützen wir uns gegenseitig.
Wir sind aber nicht nur zum Arbeiten im Garten.
Wir grillen, lachen viel und feiern Feste mit den anderen Gärtnern.

Der Interkulturelle Garten in Lichtenberg
ist der größte Interkulturelle Garten in ganz Berlin.
Hier gärtnern Menschen deutscher und nicht-deutscher Herkunft.
Es ist toll, miteinander ins Gespräch zu kommen!

Nächte Termine: 

  • Dienstag, 18. Juni, 16:00 bis 18:00 Uhr
  • Dienstag, 2. +16. + 30. Juli 2019, 16:00 bis 18:00 Uhr

Besuche uns im Interkulturellen Garten!
Er ist in der Liebenwalder Straße 12, 13055 Berlin.

Frau im Rollstuhl an einem Hoch-Beet.