Monatsprogramm für den Monat Juli 2021

Hier die Veranstaltungen des Bürgertreffs im Juli 2021

Hinweis:
Innerhalb des Bürgertreffs gilt immer noch die Maskenpflicht.
Die Maske kann nur nach Absprache abgenommen werden,
sofern alle den Mindestabstand von 1,5 Metern sitzend einhalten.
Es wird weiterhin auf aktuelle Hygiene-Regeln und Eindämmungs-Maßnahmen geachtet.
Der Bürgertreff hat außerdem Raumluft-Filter vor Ort.
Bei Fragen, kommt gerne auf uns zu.

Komm’se rin Nachbarschafts-Café

Datum: Jeden Dienstag im Juli von 15 bis 18 Uhr
Offenes Nachbarschafts-Café für Groß und Klein.
Bei netten Gesprächen, Kaffee, Spielen für Innen und Außen,
gibt es die Möglichkeit sich mit anderen Menschen aus der Nachbarschaft
auszutauschen und kennenzulernen.
Alle Menschen sind willkommen.
Das Café findet vorerst nur draußen bei gutem Wetter statt,
hinter dem Haus auf einer Wiese.
Eingang durch das Tor, rechts neben Schöneicher Straße 5.
Es gibt im Bürgertreff die Möglichkeit eine Toilette
(auch rollstuhl-gerecht und für alle Geschlechter) zu nutzen.
Das Angebot ist kostenlos.

Feministischer Lesekreis (Fesekreis)

Datum: Sonntag, 11. Juli, 18 bis 20 Uhr
Treffpunkt: wird auf Nachfrage bekannt gegeben.
Der Fesekreis trifft sich alle 6 Wochen online und liest Bücher,
die von FLINT* geschrieben wurden. FLINT* bedeutet:
Frauen*/Lesben/Inter/Non-binary/ Trans* Personen.
Der Fesekreis diskutiert dann gemeinsam über die gelesenen Bücher und tauscht sich zu verschiedenen Themen aus.
Bei dem nächsten Treffen wird folgendes Buch gemeinsam besprochen:
Radikale Zärtlichkeit“ von Şeyda Kurt
Das Angebot ist kostenlos.
Für Fragen oder Infos meldet euch gerne bei:
E-Mail: sarramagnan.a@co-mensch.de
Telefon: 030 344 090 470
Mehr Infos zum Fesekreis findet ihr unter:
www.fesekreis.de

Innerer Tanz: Körper-Reise und Musik-Meditation

Datum:

  • Mittwoch, 28. Juli, 18:30 bis 20 Uhr
    online über Zoom, kostenlos
  • Samstag, 17. Juli, 16:30 bis 18:30 Uhr
    im Bürgertreff, 2 Euro Teilnahmegebühr

Was? Entdecke deinen inneren Raum.
Wir beginnen den Abend mit einer kurzen Achtsamkeitsmeditation,
um anzukommen und zu entspannen.
Zu verschiedenen Musikfrequenzen reisen wir dann in unseren Körper
und erfühlen unsere inneren Welten.
Dein Tanz nach Innen kann dabei alles sein
– von einer entspannenden Musik-Meditation
bis hin zu einer tiefen Trance-Reise.
Eine Entspannung für Körper und Seele.
Wo? Dieses Angebot findet online über die Plattform Zoom statt,
oder in Präsenz im Bürgertreff.
Bei Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Zugangslink.
Hinweis:
Das Angebot ist kostenlos!
Bitte vorher anmelden!
Bequeme Kleidung und eine kuschelige Tagesdecke wird empfohlen.
Alle Menschen sind willkommen.

Kurs: Hilfe zu Smartphone und Tablet

Einführung in den Umgang mit Smartphones und Tablets.
Datum: Montag, 12. + 26. Juli
Aufbau-Kurs A: 10:30 bis 12 Uhr
Aufbau-Kurs B: 12:30 bis 14 Uhr
Anfänger*innen-Kurs: 14:30 bis 16 Uhr
Kosten: 2 € pro Termin

Kurs: Acryl-Malerei

Wir lernen Grund-Kenntnisse des Acryl-Malens kennen.
Datum: Montag, 5. + 19. Juli
Kurs 1: 15 bis 16:30 Uhr
Kurs 2: 16:30 bis 18 Uhr
Kosten: 15 € Teilnahme-Gebühr + 15 € Material pro Quartal

Näh-Café

Sie haben keine Näh-Maschine, möchten aber gerne nähen?
Bei uns können Sie Ihre Kleidung reparieren oder ein Näh-Projekt anfangen. 
Wir haben eine Näh-Maschine, die Sie benutzen können. 
Auch Materialien für das Nähen haben wir da.
Bitte melden Sie sich an.
Wir vereinbaren einen Termin zur Nähmaschinen-Nutzung.
Melden Sie sich bitte im Bürgertreff an.
Telefon: 030 344 090 470 oder
E-Mail: buergertreff@co-mensch.de

Internet-Café

Sie haben keinen Computer oder Internetzugang,
möchten aber im Internet surfen oder etwas nachschauen?
Der Bürgertreff bietet freien WLAN-Zugang
und die Möglichkeit einen Computer zu nutzen.
Der Computer hat Hilfsmittel für eine leichtere Bedingung.
Bitte melden Sie sich an.
Wir vereinbaren einen Termin zur PC-Nutzung.
Bringen Sie ihre Maske mit und achten sie auf die Hygiene-Regeln.
Anmeldung:
Melden Sie sich bitte im Bürgertreff an.
Telefon: 030 344 090 470 oder
E-Mail: buergertreff@co-mensch.de

Bezirkliche Masken-Ausgabe

Datum: Jeden Dienstag und Donnerstag
Uhrzeit: 12 bis 16 Uhr
Im Bürgertreff können OP-Masken kostenlos abgeholt werden.
Die Masken kommen vom Bezirksamt Lichtenberg.
Sie sind für Menschen gedacht, die nicht so viel Geld haben.
Hinweis: Es gibt keine FFP2-Masken mehr! Nur noch OP-Masken.

Unterstützung beim Buchen von Impf-Terminen
in den Berliner Impf-Zentren

Wenn Sie Ihre Einladung zur Termin-Buchung erhalten haben,
helfen wir Ihnen gerne weiter.
Wir unterstützen bei der Buchung und beim Ausfüllen der erforderlichen Unterlagen.
Wir ducken auch gerne Unterlagen für sie aus
und schicken sie per Post zu.
Anmeldung:
Melden Sie sich bitte im Bürgertreff.
Wir vereinbaren gemeinsam einen Termin.
Telefon: 030 344 090 470 oder
Mobil: 0178 90 15 048
E-Mail: buergertreff@co-mensch.de

Monatsprogramm für den Monat Juni 2021

Kiezspaziergang in der Gruppe

Termin: Montag, 28. Juni, 15 bis 17 Uhr
Zusammen wollen wir in einer kleinen Gruppe spazieren gehen.
Alle sind willkommen.
Wir nehmen auf alle Bedürfnisse Rücksicht und passen das Lauftempo
oder die Spazierroute an unsere Teilnehmenden an.
Dabei achten wir stehts auf die aktuellen Auflagen
und die Einhaltung der Abstands-Regeln.
Bitte bringt eine Maske mit.
Nur mit Anmeldung!
Anmeldung:
Melden Sie sich bitte im Bürgertreff an.
Telefon: 030 344 090 470 oder
Mobil: 0178 90 15 048
Treffpunkt: Am Bürgertreff, Schöneicher Straße 10a, 13055 Berlin

Innerer Tanz: Körper-Reise und Musik-Meditation

Datum: Samstag, 12. + 26. Juni 2021
Uhrzeit: 16:30 bis 18:30 Uhr
Was? Entdecke deinen inneren Raum.
Wir beginnen den Abend mit einer kurzen Achtsamkeitsmeditation,
um anzukommen und zu entspannen.
Zu verschiedenen Musikfrequenzen reisen wir dann in unseren Körper und erfühlen unsere inneren Welten.
Dein Tanz nach Innen kann dabei alles sein
– von einer entspannenden Musik-Meditation
bis hin zu einer tiefen Trance-Reise.
Eine Entspannung für Körper und Seele.
Wo? Dieses Angebot findet online über die Plattform Zoom statt.
Bei Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Zugangslink.
Hinweis:
Das Angebot ist kostenlos!
Bitte vorher anmelden!
Bequeme Kleidung und eine kuschelige Tagesdecke wird empfohlen.
Alle Menschen sind willkommen.

Näh-Café

Datum: Dienstags am 1. + 8. + 15. + 22. + 29. Juni 2021
Uhrzeit: 16 bis 18 Uhr
Du hast keine Näh-Maschine, möchtest aber gerne nähen?
Bei uns kannst du deine Kleidung reparieren oder ein Näh-Projekt anfangen.
Wir haben eine Näh-Maschine, die du benutzen kannst.
Auch Materialien für das Nähen haben wir da.
Anmeldung:
Melden Sie sich bitte im Bürgertreff an.
Telefon: 030 344 090 470 oder
E-Mail: buergertreff@co-mensch.de

Internet-Café

Sie haben keinen Computer oder Internetzugang,
möchten aber im Internet surfen oder etwas nachschauen?
Der Bürgertreff bietet freien WLAN-Zugang
und die Möglichkeit einen Computer zu nutzen.
Der Computer hat Hilfsmittel für eine leichtere Bedingung.
Bitte melden Sie sich an.
Wir vereinbaren einen Termin zur PC-Nutzung.
Bringen Sie ihre Maske mit und achten sie auf die Hygiene-Regeln.
Anmeldung:
Melden Sie sich bitte im Bürgertreff an.
Telefon: 030 344 090 470 oder
E-Mail: buergertreff@co-mensch.de

Bezirkliche Masken-Ausgabe

Datum: Jeden Dienstag und Donnerstag
Uhrzeit: 12 bis 16 Uhr
Im Bürgertreff können OP-Masken kostenlos abgeholt werden.
Die Masken kommen vom Bezirksamt Lichtenberg.
Sie sind für Menschen gedacht, die nicht so viel Geld haben.

Unterstützung beim Buchen von Impf-Terminen in den Berliner Impf-Zentren

Wenn Sie Ihre Einladung zur Termin-Buchung erhalten haben, helfen wir Ihnen gerne weiter.
Wir unterstützen bei der Buchung und beim Ausfüllen der erforderlichen Unterlagen.
Wir ducken auch gerne Unterlagen für sie aus und schicken sie per Post zu.
Anmeldung:
Melden Sie sich bitte im Bürgertreff.
Wir vereinbaren gemeinsam einen Termin.
Telefon: 030 344 090 470 oder
Mobil: 0178 90 15 048
E-Mail: buergertreff@co-mensch.de

Monatsprogramm für den Monat Mai 2021

Spaziergänge gegen Einsamkeit und Wohnungsfrust

Sie fühlen sich einsam und möchten zusammen
mit jemandem spazieren gehen?
Oder Sie brauchen eine Motivation,
um aus dem Haus zu gehen
und wieder eine Routine zu haben?
Wir gehen gemeinsam spazieren
unter Berücksichtigung der aktuellen Auflagen
und mit Einhaltung der Abstands-Regeln.
Wann? Wir richten uns nach Ihnen!
Anmeldung:
Melden Sie sich bitte im Bürgertreff an.
Wir vereinbaren gemeinsam einen Termin
oder vermitteln Spazier-Tandems.
Telefon: 030 344 090 470 oder
Mobil: 0178 90 15 048
Treffpunkt: Am Bürgertreff, Schöneicher Straße 10a, 13055 Berlin
Hinweis: Ende Mai wollen wir auch in einer kleinen Gruppe einen Kiezspaziergang organisieren. Das Datum steht noch nicht fest. Melde sie sich gerne bei Interesse

 

Feministischer Lesekreis (Fesekreis)

Wissen Sie nicht, was Sie als nächstes lesen wollen
und wünschen sich Inspiration?
Ist ihr Bücherregal auch voll von männlichen Autoren
und wollen Sie ihre Lesegewohnheiten erweitern?
Der Fesekreis trifft sich alle 6 Wochen online und liest Bücher,
die von FLINT* geschrieben wurden.
FLINT* bedeutet: Frauen*/Lesben/Inter/Non-binary/Trans*Personen.
Der Fesekreis diskutiert dann gemeinsam über die gelesenen Bücher
und tauscht sich zu verschiedenen Themen aus.
Ziel ist es auch, Lesegewohnheiten diverser zu gestalten
und Menschen zu inspirieren,
selbst feministische Lesekreise zu gründen.
Datum: Sonntag, 30. Mai 2021
Uhrzeit: 17 bis 19 Uhr
Format: online-Treffen, kostenlos
Für Fragen oder Infos:
E-Mail: sarramagnan.a@co-mensch.de
Telefon: 030 344 090 470

 

Näh-Café

Du hast keine Näh-Maschine, möchtest aber gerne nähen?
Bei uns kannst du deine Kleidung reparieren oder ein Näh-Projekt anfangen.
Wir haben eine Näh-Maschine, die du benutzen kannst.
Auch Materialien für das Nähen haben wir da.
Datum: Dienstags am 11. + 18. + 25. Mai 2021
Uhrzeit: 16 bis 18 Uhr
Anmeldung:
Melden Sie sich bitte im Bürgertreff an.
Telefon: 030 344 090 470 oder
E-Mail: buergertreff@co-mensch.de

 

Internet-Café

Sie haben keinen Computer oder Internetzugang,
möchten aber im Internet surfen oder etwas nachschauen?
Der Bürgertreff bietet freien WLAN-Zugang
und die Möglichkeit einen Computer zu nutzen.
Der Computer hat Hilfsmittel für eine leichtere Bedingung.
Bitte melden Sie sich an.
Wir vereinbaren einen Termin zur PC-Nutzung.
Bringen Sie ihre Maske mit und achten sie auf die Hygiene-Regeln.
Anmeldung:
Melden Sie sich bitte im Bürgertreff an.
Telefon: 030 344 090 470 oder
E-Mail: buergertreff@co-mensch.de

 

Bezirkliche Masken-Ausgabe

Im Bürgertreff können Masken kostenlos abgeholt werden.
Die Masken kommen vom Bezirksamt Lichtenberg.
Sie sind für Menschen gedacht, die nicht so viel Geld haben.
Datum: Jeden Dienstag und Donnerstag
Uhrzeit: 12 bis 16 Uhr

 

Unterstützung beim Buchen von Impf-Terminen in den Berliner Impf-Zentren

Wenn Sie Ihre Einladung zur Termin-Buchung erhalten haben,
helfen wir Ihnen gerne weiter.
Wir unterstützen bei der Buchung
und beim Ausfüllen der erforderlichen Unterlagen.
Wir ducken auch gerne Unterlagen für sie aus
und schicken sie per Post zu.
Anmeldung:
Melden Sie sich bitte im Bürgertreff.
Wir vereinbaren gemeinsam einen Termin.
elefon: 030 344 090 470 oder
Mobil: 0178 90 15 048
E-Mail: buergertreff@co-mensch.de

 

Tag der Nachbarschaft

Am Tag der Nachbar*innen werden wir euch draußen
an unserm Infostand willkommen heißen.
Kommt gerne auf einen kurzen Plausch mit Abstand und Maske vorbei.
Wir verteilen kleine Geschenke an unsere Nachbar*innen.
Datum: Freitag, 28. Mai 2021
Uhrzeit: 13 bis 15 Uhr
Treffpunkt: Vor dem Bürgertreff, Schöneicher Straße 10a, 13055 Berlin

Bald: Lesung zur Aktionswoche zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung mit Laura Gehlhaar

Eine Lesung mit Laura Gehlhaar zum Frau-Sein und behindert werden

Datum: 4. Mai 2021
Uhrzeit: 19 bis 20:30 Uhr

Portrait von Laura Gehlhaar

Laura Gehlhaar (Autorin, Beraterin und Coach, Speakerin und Bloggerin)
liest aus ihrem Buch „Kann man da noch was machen?“
und berichtet über ihre (Diskriminierungs-)Erfahrung im Alltag als Frau im Rollstuhl.
Sie erzählt von Begegnungen, blöden Sprüchen und Vorurteilen von Nichtbehinderten
gegenüber Menschen mit Behinderungen.
Es wird deutlich: über Inklusion wird zwar gesprochen,
aber sie ist in vielen Köpfen immer noch nicht angekommen.
Anlässlich des europäischen Protest- und Aktionstages
für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung betont sie,
dass Inklusion gesetzlich umgesetzt werden muss,
bevor sie in unseren Köpfen ankommen kann.
Dabei ist sie ganz frei von Selbstmitleid.
Tiefsinnig und unterhaltsam zeigt sie:
Sprüche werden so lange bleiben, wie Behinderte
aus der gesellschaftlichen Mitte ausgeschlossen werden.
Und damit den ganzen Nichtbehinderten keine Chance gegeben wird,
sie als normales Bild im öffentlichen Alltag zu erleben.

Wo? Online auf der Plattform Zoom.
Den Zugangslink erhalten Sie nach Anmeldung.

Anlass:
 Europäischer Aktions- und Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am 5. Mai

Hinweis: 
Die Veranstaltung wird mit einer Live-Untertitelung gedolmetscht (Schrift-Dolmetschung).
Bitte melden Sie uns weiteren Bedarf.

Anmeldung unter:
E-Mail: buergertreff@co-mensch.de
Telefon: 030 344 090 470

Zu Laura Gehlhaar:
Homepage: lauragehlhaar.com
Facebook:  https://www.facebook.com/lauragehlhaar/
Instagram: https://www.instagram.com/fraugehlhaar/?hl=de
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC0EAnjfbyCkgCEi7Ch_jrgw
Twitter: https://twitter.com/lauragehlhaar?lang=de

Monatsprogramm für den Monat April

Innerer Tanz: Körper-Reise und Musik-Meditation

Entdecke deinen inneren Raum.
Wir beginnen den Abend mit einer kurzen Achtsamkeitsmeditation,
um anzukommen und zu entspannen.
Zu verschiedenen Musikfrequenzen reisen wir dann in unseren Körper
und erfühlen unsere inneren Welten.
Dein Tanz nach Innen kann dabei alles sein
– von einer entspannenden Musik-Meditation
bis hin zu einer tiefen Trance-Reise.
Eine Entspannung für Körper und Seele.
Datum: Samstag, 17. April 2021
Uhrzeit: 16:30 bis 18:30 Uhr
Wo? Dieses Angebot findet online über die Plattform Zoom statt.
Bei Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Zugangslink.
Hinweis:
Das Angebot ist kostenlos!
Bitte vorher anmelden!
Bequeme Kleidung und eine kuschelige Tagesdecke wird empfohlen.
Alle Menschen sind willkommen.

Spaziergänge gegen Einsamkeit und Wohnungsfrust

Sie fühlen sich einsam und möchten zusammen mit jemandem spazieren gehen?
Oder Sie brauchen eine Motivation, um aus dem Haus zu gehen
und wieder eine Routine zu haben?
Wir gehen gemeinsam spazieren unter Berücksichtigung der aktuellen Auflagen
und mit Einhaltung der Abstands-Regeln.
Wann? Wir richten uns nach Ihnen!
Anmeldung:
Melden Sie sich bitte im Bürgertreff an.
Wir vereinbaren gemeinsam einen Termin oder vermitteln Spazier-Tandems.
Telefon: 030 344 090 470 oder
Mobil: 0178 90 15 048

Treffpunkt: Am Bürgertreff, Schöneicher Straße 10a, 13055 Berlin

Feministischer Lesekreis (Fesekreis)

Wissen Sie nicht, was Sie als nächstes lesen wollen und wünschen sich Inspiration?
Ist ihr Bücherregal auch voll von männlichen Autoren
und wollen Sie ihre Lesegewohnheiten erweitern?
Der Fesekreis trifft sich alle 6 Wochen online und liest Bücher,
die von FLINT* geschrieben wurden.
FLINT* bedeutet :Frauen*/Lesben/Inter/Non-binary/Trans*Personen.
Der Fesekreis diskutiert dann gemeinsam über die gelesenen Bücher
und tauscht sich zu verschiedenen Themen aus.
Ziel ist es auch, Lesegewohnheiten diverser zu gestalten
und Menschen zu inspirieren, selbst feministische Lesekreise zu gründen.

Datum:
Sonntag, 11. April 2021
Uhrzeit: 17 bis 19 Uhr
Für Fragen oder Infos:
E-Mail: sarramagnan.a@co-mensch.de
Telefon: 030 344 090 470
Format: online-Treffen, kostenlos

 

Näh-Café

Du hast keine Näh-Maschine, möchtest aber gerne nähen?
Bei uns kannst du deine Kleidung reparieren oder ein Näh-Projekt anfangen.
Wir haben eine Näh-Maschine, die du benutzen kannst.
Auch Materialien für das Nähen haben wir da
.
Datum: Jeden Dienstag mit Anmeldung, ab dem 13.04.2021
Uhrzeit: 16-18 Uhr
Anmeldung:
Melden Sie sich bitte im Bürgertreff an.
Telefon: 030 344 090 470 oder
E-Mail: buergertreff@co-mensch.de

 

Bezirkliche Masken-Ausgabe

Im Bürgertreff können Einweg-Mundschutz-Masken (OP-Masken)
und FFP2-Masken kostenlos abgeholt werden. Die Masken kommen vom Bezirksamt Lichtenberg.
Sie sind für Menschen gedacht, die nicht so viel Geld haben.
Datum: Jeden Dienstag und Donnerstag
Uhrzeit: 12 bis 16 Uhr

 

Unterstützung beim Buchen von Impf-Terminen
in den Berliner Impf-Zentren

Wenn Sie Ihre Einladung zur Termin-Buchung erhalten haben, helfen wir Ihnen gerne weiter
Wir unterstützen bei der Buchung und beim Ausfüllen der erforderlichen Unterlagen.
Anmeldung: Melden Sie sich bitte im Bürgertreff.
Wir vereinbaren gemeinsam einen Termin.
Telefon: 030 344 090 470 oder
Mobil: 0178 90 15 048
E-Mail: buergertreff@co-mensch.de

Monatsprogramm für Februar und März 2021

Innerer Tanz: Körper-Reise und Musik-Meditation

Datum:
Samstag, 13. Februar 2021
Samstag, 20. März 2021
Uhrzeit: 16:30 bis 18 Uhr
Was? Entdecke deinen inneren Raum.
Wir beginnen den Abend mit einer kurzen Achtsamkeitsmeditation,
um anzukommen und zu entspannen.
Zu verschiedenen Musikfrequenzen reisen wir dann in unseren Körper
und erfühlen unsere inneren Welten.
Dein Tanz nach Innen kann dabei alles sein
– von einer entspannenden Musik-Meditation
bis hin zu einer tiefen Trance-Reise.
Eine Entspannung für Körper und Seele.
Wo? Dieses Angebot findet online über die Plattform Zoom statt.
Bei Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Zugangslink.
Hinweis:
Das Angebot ist kostenlos!
Bitte vorher anmelden!
Bequeme Kleidung und eine kuschelige Tagesdecke wird empfohlen.
Alle Menschen sind willkommen.

 

Spaziergänge gegen Einsamkeit und Wohnungsfrust

Sie fühlen sich einsam
und möchten zusammen mit jemandem spazieren gehen?
Oder Sie brauchen eine Motivation, um aus dem Haus gehen
und wieder eine Routine zu haben?
Wir gehen gemeinsam mit Ihnen spazieren
unter Berücksichtigung der aktuellen Auflagen
und mit Einhaltung der Abstands-Regeln.
Wann?: auf Nachfrage im Bürgertreff
Anmeldung:
Melden Sie sich bitte im Bürgertreff an.
Wir vereinbaren gemeinsam einen Termin.
Telefon: 030 344 090 470 oder
Mobil: 0178 90 15 048
Treffpunkt: Am Bürgertreff, Schöneicher Straße 10a, 13055 Berlin

 

Feministischer Lesekreis (Fesekreis)

Datum: 21. Februar 2021
Uhrzeit: 17 bis 19 Uhr
Was?
Wissen Sie nicht, was Sie als nächstes lesen wollen
und wünschen sich Inspiration?
Ist ihr Bücherregal auch voll von männlichen Autoren
und wollen Sie ihre Lesegewohnheiten erweitern?
Der Fesekreis trifft sich alle 6 Wochen online und liest Bücher,
die von FLINT* geschrieben wurden.
FLINT* bedeutet :Frauen*/Lesben/Inter/Nicht-binäre/Trans*Personen.
Der Fesekreis diskutiert dann gemeinsam über die gelesenen Bücher
und tauscht sich zu verschiedenen Themen aus.
Ziel ist es auch, Lesegewohnheiten diverser zu gestalten
und Menschen zu inspirieren, selbst feministische Lesekreise zu gründen.
Für Fragen oder Infos:
E-Mail: sarramagnan.a@co-mensch.de
Telefon: 030 344 090 470
Format: online-Treffen, kostenlos

 

Bezirkliche Masken-Ausgabe

Datum: Jeden Dienstag und Mittwoch
Uhrzeit: 12 bis 16 Uhr
Im Bürgertreff können Einweg-Mundschutz-Masken (OP-Masken)
kostenlos abgeholt werden.
Die Masken kommen vom Bezirksamt Lichtenberg.
Sie sind für Menschen gedacht, die nicht so viel Geld haben.

 

Workshop und Lesung mit Laura Mench

Datum: 09. März 2021
Uhrzeit: 19:30 bis 21 Uhr
Laura Mench ist freiberufliche Peer-Dozentin, Journalistin, Sprecherin und „ein Beispiel für bestens gelungene Inklusion.“ Im Rahmen einer Lesung während der Lichtenberger Frauenwoche erklärt sie, was das Ampelmännchen über die Gleichstellung weiß, anschließend gibt es noch Raum zur Diskussion.
Das Angebot ist kostenlos.
Wo? Online auf der Plattform Zoom.
Der Zugangslink wird bei der Anmeldung zugesendet.

 

Tägliche Buch-Empfehlungen
vom Fesekreis und Bürgertreff zu FLINT*-Autor*innen

Buch-Empfehlungen zu

  • der Lichtenberger Frauenwoche: 8. März bis 13. März 2021
  • den internationalen Wochen gegen Rassismus: 15. März bis 28. März 2021

Was?
Der Feministische Lesekreis (Fesekreis) postet mit dem Bürgertreff
– zur Lichtenberger Frauenwoche und
– zu den internationalen Wochen gegen Rassismus
täglich eine Buchempfehlung von Autor*innen/FLINT* online,
um diese sichtbarer und darauf aufmerksam zu machen.
Die Bücher passen thematisch du den jeweiligen Themenwochen.

Wer machts?
Feministischer Lesekreis (Fesekreis) zusammen mit dem Bürgertreff „Gemeinsam im Kiez leben“ der Cooperative Mensch eG

Wo finde ich die Buch-Empfehlungen?

Unter folgenden Seiten sind die Buchempfehlungen zu finden:
Über die Bürgertreff-Website:
www.gemeinsam-im-kiez.de/angebote-im-kiez/
www.gemeinsam-im-kiez.de/angebote-im-kiez/feministische-lesekreis/
Website Fesekreis: www.fesekreis.de
Instagram Fesekreis: https://instagram.com/fesekreis?igshid=1l565grfre2y1

 

Info-Tisch zu Angeboten für Frauen* mit Behinderungen in Berlin

Datum: 09. März 2021
Uhrzeit: 17 bis 18 Uhr
Ort: Online auf der Plattform Zoom.
Der Zugangslink wird bei der Anmeldung zugesendet.
Ansonsten sind wir per E-Mail oder telefonisch im Bürgertreff erreichbar,
von Montag bis Freitag, 10 bis 16 Uhr.

Was?
Frauen* mit Behinderungen werden häufig übersehen
und finden seltener Zugang zu Angeboten.
Die Mitarbeiterinnen des Bürgertreffs möchten interessierte Frauen* dabei unterstützen
ein passendes Angebot für sich in Berlin zu finden.
Wir unterstützen Euch dabei Angebote im Bereich Freizeit, Peer*Groups sowie Beratung
und Unterstützung in verschiedene Problemlagen zu finden.
Gerne informieren wir auch Angehörige und Freud*innen.
Sollte uns das passende Angebot auch noch nicht bekannt sein,
könnt Ihr uns auch gerne Eure Kontaktdaten hinterlassen
und wir recherchieren für Euch weiter.
Gerne könnt ihr Euch auch noch nach der Frauenwoche
an den Bürgertreff wenden und Euch Unterstützung holen.
Anmeldemöglichkeit:
E-Mail: buergertreff@co-mensch.de
Telefon: 030 344 090 470

 

Workshop „Diversity, was hat das mit mir zu tun?“

Datum: Freitag, 26. März 2021
Uhrzeit: 9:30 bis 13:30/14:30 Uhr
Was? 
Was ist eigentlich Diversity und was hat das mit mir zu tun?
Was bedeutet ein „angemessener Umgang“ mit Vielfalt und warum ist es wichtig,
eigene ‚Privilegien‘ zu reflektieren?
Diversity Ansätze verfolgen das Ziel, menschliche Vielfalt als gesellschaftliches Potenzial wertzuschätzen und zu fördern.
Das Training verschafft einen Überblick über den Diversity-Ansatz,
gibt Informationen zu verschiedenen Diversity-Dimensionen
wie zum Beispiel „Behinderung“ oder „Migration“
und befasst sich schwerpunktmäßig auch mit Diskriminierungserfahrungen
von Menschen unterschiedlicher Diversity-Dimensionen.
Die (Selbst-)Reflektion der eigenen Wahrnehmung, eigener Privilegien
und des eigenen Umgangs mit Vielfalt ist dabei ein wesentlicher Bestandteil des Trainings.
In dem Training kommen verschiedene Methoden zum Einsatz,
die interaktive Gruppen-Prozesse und Diskussionen anregen.
Trainiert werden auch Handlungsstrategien zum kompetenten Umgang mit Vielfalt,
ob im beruflichen oder privaten Alltagskontext.
Wir lernen:

  • Was bedeutet Diversity? Was ist Diskriminierung? Und was hat das alles mit mir zu tun?
  • Welche Diversity-Kategorien gibt es?
  • Wie kann ich diversitykompetent in meinem privaten und beruflichen Alltag handeln?

Trainerinnen: Theresia Turinsky, Amélie Sarramagnan
Format:Online-Workshop auf der Plattform Zoom.
Den Zugangslink erhalten Sie bei der Anmeldung.
Kosten:Das Angebot ist kostenlos.
Anmeldung:
E-Mail: buergertreff@co-mensch.de
Telefon: 030 344 090 470

Monatsprogramm für Januar 2021

Hinweis:
Aktuell finden aufgrund der aktuellen Pandemie-Eindämmungs-Maßnahmen,
keine Präsenz-Veranstaltungen im Bürgertreff statt.
Die bezirkliche Maskenausgabe und Online-Angebote werden weiter fortgeführt.

Bezirkliche Masken-Ausgabe

Datum: Jeden Dienstag und Mittwoch
Uhrzeit: 12 bis 16 Uhr
Im Bürgertreff können Einweg-Mundschutz-Masken (OP-Masken)
kostenlos abgeholt werden. Die Masken kommen vom Bezirksamt Lichtenberg.
Sie sind für Menschen gedacht, die nicht so viel Geld haben.

Innerer Tanz: Körper-Reise und Meditation

Dieses Angebot findet online über die Plattform Zoom statt.
Bei Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Zugangslink.
Datum:
Samstag, 16. Januar 2021, von 16:30 bis 18 Uhr
Das Angebot ist kostenlos!
Entdecke deinen inneren Raum.
Wir beginnen den Abend mit einer kurzen Achtsamkeits-Meditation,
um anzukommen und zu entspannen.
Zu verschiedenen Musik-Frequenzen reisen wir dann
in unseren Körper und erfühlen unsere inneren Welten.
Dein Tanz nach Innen kann dabei alles sein
– von einer entspannenden Musik-Meditation
bis hin zu einer tiefen Trance-Reise.
Eine Entspannung für Körper und Seele.
Hinweis: Bitte vorher anmelden!
Bequeme Kleidung und eine kuschelige Tagesdecke wird empfohlen.
Alle Menschen sind willkommen.

Monatsprogramm für Dezember 2020

Hier das Monatsprogramm: PROGRAMM IM Dezember 2020

Wheelmap Aktion: Gemeinsames markieren barrierefreier Orte

Datum: Mittwoch, 3. Dezember 2020
Uhrzeit: 14 bis 16 Uhr
Mitmach-Aktion zum Markieren von rollstuhlgerechten Orten.
So können wir gemeinsam die Mobilität von Menschen,
die einen Rollstuhl, Rollator oder Kinderwagen nutzen im Alltag erleichtern.
Wir freuen uns über Ihre Unterstützung.
Um Anmeldung wird gebeten.
Treffpunkt: Am Bürgertreff, Schöneicher Straße 10a, 13055 Berlin

*Neu* Spaziergang gegen Einsamkeit

Datum: Dienstag, 8. + 15. Dezember
Uhrzeit: 14 bis 15:30 Uhr
Sie fühlen sich einsam und möchten zusammen mit anderen spazieren gehen
und in diesen komischen Zeiten den Kopf frei kriegen?
Wir treffen uns am Bürgertreff und gehen zusammen
mit Berücksichtigung der Abstandsregelungen spazieren.
Um Anmeldung wird gebeten.
Treffpunkt: Am Bürgertreff, Schöneicher Straße 10a, 13055 Berlin

Bezirkliche Masken-Ausgabe

Datum: Jeden Dienstag und Mittwoch
Uhrzeit: 12 bis 16 Uhr
Im Bürgertreff können Einweg-Mundschutz-Masken (OP-Masken)
kostenlos abgeholt werden. Die Masken kommen vom Bezirksamt Lichtenberg.
Sie sind für Menschen gedacht, die nicht so viel Geld haben.

Yoga

Dieses Angebot findet online über die Plattform Zoom statt.
Bei Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Zugangslink.
Datum:
Samstag, 5. + 12. Dezember 2020
Uhrzeit: 11 bis 11:30 Uhr
Das Angebot ist kostenlos!
Yoga kräftigt und entspannt den Körper und den Geist.
Dieser Workshop richtet sich an alle Anfänger*innen mit und ohne Vorkenntnisse.
Innerhalb der drei Stunden wirst du mit viel Achtsamkeit durch kräftigende Übungen, Dehnungen und Entspannungen auf der Yogamatte geleitet.
Deine individuellen Fragen oder Bedürfnisse zu einzelnen Übungen oder Beschwerden
finden in diesem Workshop ebenfalls ihren Platz. 
Yoga-Matten sind bei Bedarf vorhanden.
Der Workshop wird von Jana geleitet zertifizierte Hatha-Yogalehrerin.
Hinweis: Bitte vorher anmelden!
Bequeme Kleidung wird empfohlen.
Die Termine können unabhängig voneinander besucht werden und bauen nicht aufeinander auf.

Innerer Tanz: Körper-Reise und Meditation

Dieses Angebot findet online über die Plattform Zoom statt.
Bei Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Zugangslink.
Datum:
Mittwoch, 2. Dezember, von 18:30 bis 20 Uhr
Samstag, 12. Dezember, von 16:30 bis 18 Uhr
Das Angebot ist kostenlos!
Entdecke deinen inneren Raum.
Wir beginnen den Abend mit einer kurzen Achtsamkeits-Meditation,
um anzukommen und zu entspannen.
Zu verschiedenen Musik-Frequenzen reisen wir dann
in unseren Körper und erfühlen unsere inneren Welten.
Dein Tanz nach Innen kann dabei alles sein
– von einer entspannenden Musik-Meditation
bis hin zu einer tiefen Trance-Reise.
Eine Entspannung für Körper und Seele.
Hinweis: Bitte vorher anmelden!
Bequeme Kleidung und eine kuschelige Tagesdecke wird empfohlen.
Alle Menschen sind willkommen.

*Neu* Geführte Meditation

Dieses Angebot findet online über die Plattform Zoom statt.
Bei Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Zugangslink.
Datum:
Donnerstag, 10. Dezember
Uhrzeit: 18 bis 19 Uhr
Wir beginnen den Abend mit der Entspannung des Körpers
und beschäftigen uns dann innerlich mit einem bestimmten Thema,
wie zum Beispiel: Ruhe, Verbundenheit im Herzen, Klarheit und Fokus und vieles mehr.
Die Mediation wird durch einen Text angeleitet.
Hinweis: Ziehe bequeme Kleidung an
und wenn möglich mach es dir gemütlich.
Zum Beispiel mit einer kuscheligen Tages-Decke.
Das Angebot ist kostenlos!

Kurs: Hilfe zu Smartphone und Tablet

Datum: Montag, 7. + 21. Dezember
Aufbau-Kurs: 12:30 bis 14 Uhr
Anfänger*inner-Kurs: 14:30 bis 16 Uhr
Kursinhalte: Leichte Einführung in den Umgang mit Smartphones und Tablets.
Kosten: 2 Euro pro Termin
Hinweis: Momentan ist keine Anmeldung mehr möglich.

Kurs: Computer Grundlagen

Datum: Donnerstag, 17. Dezember
Uhrzeit:
– 14:30 bis 16 Uhr (Ersatztermin)
– 16 bis 17:30 Uhr
Kursinhalte: Leichte Einführung in den Umgang mit PC’s und Computer-Programmen.
Hinweis: Anmeldung und Teilnahme nur noch mit eigenem Laptop möglich.
Momentan ist keine Neu-Anmeldung mehr möglich.
Kosten: 2 Euro pro Termin

Offene PC-Fragestunde

Datum: Donnerstag, 10. Dezember
Uhrzeit: 16 bis 17:30 Uhr
Zusätzlich zu den Computer-Kursen bieten wir offene Fragestunden an.
Hier können Sie ihre Fragen rund um den Umgang mit dem Computer klären.
Kosten: 2 Euro pro Termin
Anmeldung erforderlich und Einzel-Termine buchen.

Monatsprogramm für November 2020

Offene PC-Frage-Stunde
Datum: Donnerstag, 5. + 19. November 2020, Uhrzeit: 14:30 bis 16 Uhr
12. + 26. November 2020, Uhrzeit: 16 bis 17 Uhr
Zusätzlichen zu den Computer-Kursen bieten wir offene Frage-Stunden an.
Hier können Sie Ihre Fragen rund um den Umgang mit Computer-Grundlagen klären.
Es können Einzel-Termine gebucht werden!
Kosten: 2 € pro Termin
Bitte vorher anmelden!

Yoga-Workshop
Datum: Samstag, 14. November 2020
und Sonntag, 15. November 2020
Uhrzeit: 10 bis 13 Uhr
Yoga kräftigt und entspannt den Körper und den Geist.
Dieser Workshop richtet sich an alle Anfänger*innen mit und ohne Vorkenntnisse.
Innerhalb der zwei Stunden wirst du mit viel Achtsamkeit
durch kräftigende Übungen, Dehnungen und Entspannungen
auf der Yoga-Matte geleitet.
Deine individuellen Fragen oder Bedürfnisse
zu einzelnen Übungen oder Beschwerden
finden in diesem Workshop ebenfalls ihren Platz.
Der Workshop wird von Jana geleitet.
Sie ist zertifizierte Hatha-Yoga-Lehrerin.
Im Moment findet der Workshop online statt.
Der Workshop ist kostenlos.
Bitte vorher anmelden!


Innerer Tanz: Körper-Reise und Meditation
Datum: Samstag, 14. + 28. November
Uhrzeit: Gruppe 1: 14 bis 15:30 Uhr
Gruppe 2: 16:30 bis 18 Uhr
Entdecke deinen inneren Raum.
Wir beginnen den Abend mit einer kurzen Achtsamkeitsmeditation,
um anzukommen und zu entspannen.
Zu verschiedenen Musikfrequenzen reisen wir dann in unseren Körper und erfühlen unsere inneren Welten.
Dein Tanz nach Innen kann dabei alles sein
– von einer entspannenden Musik-Meditation
bis hin zu einer tiefen Trance-Reise.
Eine Entspannung für Körper und Seele.
Das Angebot ist kostenlos.
Das Angebot findet online statt.
Bitte vorher anmelden!

Bezirkliche Masken-Ausgabe
Datum: Jeden Dienstag und Mittwoch
Uhrzeit: 12 bis 16 Uhr
Im Bürgertreff können Einweg-Mundschutz-Masken (OP-Masken)
kostenlos abgeholt werden. Die Masken kommen vom Bezirksamt Lichtenberg.
Sie sind für Menschen gedacht, die nicht so viel Geld haben.
Es werden daneben auch selbst-genähte Stoffmasken gegen Spende angeboten.

Kurs: Computer Grundlagen
Datum: Donnerstag, 5. + 19. November 2020
Uhrzeit: 16 bis 17:30 Uhr
Kursinhalte: Leichte Einführung in den Umgang mit PC’s und Computer-Programmen.
Hinweis: Momentan ist keine Anmeldung mehr möglich.
Kosten: 2 Euro pro Termin


Malen nach Musik
Datum: Mittwoch, 14. + 18. November 2020
Uhrzeit: Kurs 1: 15 bis 16:30 Uhr
Kurs 2: 16:30 bis 18 Uhr
In diesem Kurs wird eine Verbindung zwischen Kunst und Musik hergestellt.
Bilder zeigen Formen, Farben, Rhythmen, Verläufe und Gefühle, die ebenso Bestandteile der Musik sind. Klang und Musik sollen über das Malen ausgedrückt werden.
Es gibt hier kein richtig oder falsch und es geht nicht um Leistungen. Hier kann der Alltag für einen Augenblick vergessen werden.
Der Kurs ist für alle Altersgruppen und für Menschen mit und ohne Behinderung.
Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie! Das Angebot ist kostenlos.
Hinweis: Momentan ist keine Anmeldung mehr möglich.


Beratung rund um Pflege und Alter
Datum: Freitag, 27. November 2020
Uhrzeit: 8 bis 11 Uhr
Der Pflegestützpunkt aus der Reichenberger Straße bietet hier auch eine Außen-Sprech-Stunde für Senioren, Menschen mit Beeinträchtigung und Angehörige an.
Dieses Angebot ist kostenlos.
Dieses Angebot findet in Kooperation mit dem Pflegestützpunkt Lichtenberg statt.
Bitte um vorherige Terminabsprache.
Telefonische Anmeldung bei Fr. Müller unter: 030 33 85 36 470

Fachtag: Inklusive Gemeinwesenarbeit – Neue Herausforderungen und Chancen in Krisenzeiten
Datum: Freitag, 20 November 2020
Uhrzeit: 9.30 bis 16 Uhr
Die Corona-Krise wirkt sich auf viele gesellschaftliche Lebensbereiche aus.
Dabei ist das Thema Inklusion wichtiger denn je.
Wenn über Schutzmaßnahmen, Hilfepakete oder Risikogruppen debattiert wird,
stellt sich immer die Frage, wer mitgedacht wird und wer nicht.
Viele Menschen waren und sind auf aktive Unterstützung
in der Nachbarschaft existenziell angewiesen.
Wo lassen sich dabei Herausforderungen und Chancen in der Gemeinwesenarbeit ausloten?
Mit Vorträgen aus Wissenschaft und Praxis und Raum zur Diskussion
werden wir uns diesen Themen annähern.
Podiumsgäste: Führende Persönlichkeiten aus der Bezirkspolitik,

Expert*innen in eigener Sache, Expert*innen in Sachen Inklusion und Gemeinwesenarbeit
• Michael Grunst (Bezirksbürgermeister von Berlin- Lichtenberg)
• Daniela Kaup ( Beauftragte für Menschen mit Behinderung vom Bezirk Lichtenberg)
• Prof. Dr. Albrecht Rohrmann (Uni Siegen)
• Silja Korn (Medienprojekt Berlin)
• Sebastian Singer, Maria Osswald und Expert*in in eigener Sache (Stadtteilzentren inklusive)
• Annabel Haas-Krahé (Bürgertreff der Cooperative Mensch eG)
Veranstaltungsformat: Diese Online-Veranstaltung ist auch partizipativ gestaltet. Schrift- und Gebärdensprachdolmetschung wird bei Bedarf angeboten.

Anmeldung:
Eine schriftliche Anmeldung ist dringend erforderlich, damit wir Ihnen rechtzeitig vor der Veranstaltung die Zugangsdaten per E-Mail zukommen lassen können.
Bitte machen Sie auch Angaben zu Ihrem Hilfebedarf (benötigen Sie beispielsweise eine Schrift- oder Gebärdensprach-Dolmetschung?).
Anmeldefrist: 12. November 2020
Die Teilnahme ist kostenlos.

Fachtag: Inklusive Gemeinwesenarbeit

Fachtag: Inklusive Gemeinwesenarbeit – Neue Herausforderungen und Chancen in Krisenzeiten

Die Corona-Krise wirkt sich auf viele gesellschaftliche Lebensbereiche aus.
Dabei ist das Thema Inklusion wichtiger denn je.
Wenn über Schutzmaßnahmen, Hilfepakete oder Risikogruppen debattiert wird,
stellt sich immer die Frage, wer mitgedacht wird und wer nicht.
Viele Menschen waren und sind auf aktive Unterstützung
in der Nachbarschaft existenziell angewiesen.
Wo lassen sich dabei Herausforderungen und Chancen in der Gemeinwesenarbeit ausloten?
Mit Vorträgen aus Wissenschaft und Praxis und Raum zur Diskussion werden wir uns diesen Themen annähern.

Podiumsgäste: Führende Persönlichkeiten aus der Bezirkspolitik, Expert*innen in eigener Sache, Expert*innen in Sachen Inklusion und Gemeinwesenarbeit

  • Michael Grunst (Bezirksbürgermeister von Berlin- Lichtenberg)
  • Daniela Kaup ( Beauftragte für Menschen mit Behinderung vom Bezirk Lichtenberg)
  • Prof. Dr. Albrecht Rohrmann (Uni Siegen)
  • Silja Korn (Medienprojekt Berlin)
  • Sebastian Singer, Maria Osswald und Expert*in in eigener Sache (Stadtteilzentren inklusive)
  • Annabel Haas-Krahé (Bürgertreff der Cooperative Mensch eG)

Veranstaltungsformat: Diese Online-Veranstaltung ist auch partizipativ gestaltet. Schrift- und Gebärdensprachdolmetschung wird bei Bedarf angeboten.

Veranstaltende: Bürgertreff „Gemeinsam im Kiez leben“ der Cooperative Mensch eG

Anmeldung: 
Eine schriftliche Anmeldung ist dringend erforderlich, damit wir Ihnen rechtzeitig vor der Veranstaltung die Zugangsdaten per Email zukommen lassen können.
Bitte machen Sie auch Angaben zu Ihrem Hilfebedarf (benötigen Sie beispielsweise eine Schrift- oder Gebärdensprach-Dolmetschung?).
Anmeldefrist: 12. November 2020
Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung und Informationen bei:
Bürgertreff „Gemeinsam im Kiez leben“
E-Mail: buergertreff@co-mensch.de
Telefon: 030 344 090 470

_________________________________________________________