Mitmachen / JOBS

JOBS

Aktuell gibt es keine ausgeschriebenen Honorarstellen.

EHRENAMT

Aktuell suchen wir Personen,
die uns unterstützen möchten bei:

  • als Ehrenamtliche*r zur Unterstützung der Öffentlichkeits-Arbeit und dem Erstellen eines Jahres-Kalenders (ab jetzt)

  • der Durchführung des Kochabends (ab Sommer)
    der Durchführung des Fahrrad-Reparatur-Cafés (ab jetzt)
  • der Durchführung eines Näh-Cafés (ab jetzt)
  • der Herstellung eines Videos zur Vorstellung des Bürgertreffs (ab jetzt)
  • der Öffentlichkeitsarbeit,  Flyergestaltung und Flyerverteilung für den Bürgertreff.

Sie können ehrenamtlich im Bürgertreff arbeiten.
Ehrenamtlich heißt:
Sie arbeiten freiwillig und bekommen kein Geld
oder eine Aufwandsentschädigung.

Ehrenamtliche helfen anderen.
Weil sie Spaß dabei haben.
Sie machen das in ihrer Frei-Zeit.
Aber Freiwillige haben Spaß und Freude.
Und sie lernen andere nette Menschen kennen.

Menschen mit Behinderungen
können auch Ehrenamtliche werden.
Zum Beispiel:
■ Menschen mit Lernschwierigkeiten
■ Menschen mit psychischen Erkrankungen
■ Rollstuhl-Fahrer und Rollstuhl-Fahrerinnen

Einschränkungen sind normal.
Auch mit Einschränkungen kann man anderen helfen.
Jeder Mensch kann etwas gut.
Auch Menschen mit Behinderungen.
Das soll noch viel selbstverständlicher werden.
Manchmal braucht jemand Unterstützung.
Zum Beispiel jemand mit Lernschwierigkeiten.
Wenn man einen Weg erst neu lernen muss.
Mit Bus und Bahn.

Jeder soll helfen können.
Wenn Menschen mit Behinderungen anderen helfen möchten.
Dann soll das möglich sein.

Sie können ehrenamtlich im Bürgertreff arbeiten.
Ehrenamtlich heißt:
Sie arbeiten freiwillig und bekommen kein Geld.

Zur Zeit arbeiten bei uns 7 Ehrenamtliche.
Sie helfen bei der Durchführung der Kurse
oder unterstützen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer.