Ehrenamtlich engagieren

Aktuell suchen wir Personen,
die eine Kultur-Patenschaft übernehmen möchten.
Dabei begleiten Sie einen Menschen mit Behinderung
zu einer Kultur-Veranstaltung.
Mehr zur Kultur-Patenschaft erfahren Sie hier.

Aktuell suchen wir auch Personen,
die uns unterstützen möchten bei:

  • dem gemeinsamen Kochabend als Assistenz
  • der Öffentlichkeitsarbeit,  Flyergestaltung und Flyerverteilung für den Bürgertreff.

Hier unsere aktuellen Gesuche:

Der Bürgertreff der Cooperative Mensch eG sucht
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine*n Ehrenamtliche*n als Assistenz während des gemeinsamen Kochabends

Beschreibung:
Beim Kochabend sind alle Nachbarn, mit und ohne Behinderungen, willkommen. Er soll eine Möglichkeit sein beim gemeinsamen Zubereiten des Abendessens Austausch und Begegnung zu schaffen. Der Kochabend findet einmal im Monat statt. Mit Einkauf, Vor-/Nachbereitung liegt der zeitliche Auswand bei circa 2 Stunden.
Aufgabe der Kochabend-Assistenz ist es, während der Veranstaltung bei der Vorbereitung und Zubereitung von Gerichten zu unterstützen und einzelnen Teilnehmenden beim essen und trinken zu unterstützen.

Anforderungen:

  • absolute Aufgeschlossenheit
  • eigenständiges Arbeiten und Vorbereiten / Planen des Kochabends
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • gerne eine pädagogische Ausbildung, oder in Ausbildung befindlich
  • Bereitschaft, an Abenden und Wochenenden zu arbeiten
  • polizeiliches Führungszeugnis

Wir bieten:

  • eine Aufwandsentschädigung
  • Haft- und Unfallversicherung
  • Teilnahme an inhouse Fortbildungen

________________________________________________________________________

Der Bürgertreff der Cooperative Mensch eG
sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine*n Ehrenamtliche*n für die Durchführung des Nachbarschaftsfrühstücks

Beschreibung:
Beim Nachbarschaftsfrühstück sind alle Nachbar*innen, mit und ohne Behinderungen, willkommen. Jede*r bringt eine Kleinigkeit mit und es kann ein netter Austausch zwischen den Nachbar*innen entstehen. Er soll eine Möglichkeit sein beim gemeinsamen Frühstücken Raum für Austausch und Begegnung zu schaffen. Die Veranstaltung findet einmal im Monat statt. Mit Einkauf, Vor-/Nachbereitung liegt der zeitliche Auswand bei circa 2,5- 3 Stunden.

Anforderungen:

  • absolute Aufgeschlossenheit
  • eigenständiges Arbeiten und Vorbereiten / Planen des Kochabends
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • gerne eine pädagogische Ausbildung, oder in Ausbildung befindlich
  • Bereitschaft, an Abenden und Wochenenden zu arbeiten
  • polizeiliches Führungszeugnis

Wir bieten:

  • eine Aufwandsentschädigung
  • Haft- und Unfallversicherung
  • Teilnahme an inhouse Fortbildungen, Kursen und Angeboten

________________________________________________________________________

Der Bürgertreff der Cooperative Mensch eG sucht zum
nächstmöglichen Zeitpunkt

eine*n Ehrenamtliche*n für die Unterstützung des Bürgertreffs bei der Öffentlichkeitsarbeit

Mögliche Aufgaben:

  • Flyer und Monatsprogramme verteilen in der Nachbarschaft
  • Eigenständiges erstellen von Flyern, Aushängen oder kleinen Pressemitteilungen

Anforderungen:

  • absolute Aufgeschlossenheit
  • eigenständiges Arbeiten
  • Vorkenntnisse rund um Öffentlichkeitsarbeit und Flyererstellung von Vorteil aber nicht zwangsläufig notwendig
  • kenntnisse im Umgang mit Word, Canva

Wir bieten:

  • kostenlose Teilnahmemöglichkeiten an Inouse Fortbildungen

___________________________________________________________________________

Bei Interesse vereinbaren Sie bitte einen Kennenlerntermin bei:

Bürgertreff der Cooperative Mensch eG
Annabel Haas-Krahé
Schöneicher Straße 10A
13055 Berlin
Telefon: 030 344 090 470
E-Mail: buergertreff@co-mensch.de