JOBS

Der Bürgertreff in Alt-Hohenschönhausen Süd ist seit Ende 2018 bezirklich gefördert. Wir bieten unseren Besucher*innen ein ansprechendes, vielseitiges Angebot im Freizeit- und Bildungsbereich und ermöglichen inklusive Begegnungen. Neben offenen Freizeitangeboten gibt es Veranstaltungen und Kurse.
Alle Angebote sind niedrigschwellig, finden in angemessener Gruppengröße statt und wir legen Wert darauf, die Kriterien der Leichten Sprache zu berücksichtigen.

Aktuell gibt es keine Stellen-Ausschreibungen für Honorar-Kräfte.

_________________________________________________________________________

Der Bürgertreff „Gemeinsam im Kiez leben“ der Cooperative Mensch eG (Berlin Lichtenberg)
sucht ab dem 01.01.2021 eine*n neue*n Mitarbeiter*in.

Wir sind ein diversitätssensibles Team und suchen eine*n selbstständig arbeitende*n Mitarbeiter*in, der*die den Inklusionsgedanken mit uns im Stadtteil (noch mehr) etablieren will.

Hier der Link zur Anzeige: Sozialarbeiter (m/w/d) im Bürgertreff bei Cooperative Mensch eG | softgarden

Sie möchten von Inklusion nicht nur reden, sondern sie auch aktiv leben? Sie wollen bei einem renommierten Träger Ihre eigenen Ideen einbringen und in einem professionellen Umfeld arbeiten, dabei flexible Arbeitszeitmodelle und eine faire Vergütung in Anspruch nehmen?

Die Cooperative Mensch eG bietet Ihnen all diese Möglichkeiten. Vor 60 Jahren als Spastikerhilfe Berlin gegründet, gehören wir heute mit mehr als 600 Mitarbeitern zu den bedeutendsten freien Trägern der sozialen Arbeit in Berlin. Wir betreuen und unterstützen in über 30 Einrichtungen Menschen mit Behinderungen im Alltag, um ihnen eine optimale gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen.

Der Bürgertreff „Gemeinsam im Kiez leben“ sucht ab dem 01.01.2021 Unterstützung für 20h/Woche, aufgrund der Zuwendungsfinanzierung zunächst bis zum 31.12.2021 befristet.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Umsetzung und Förderung des Inklusionsgedanken im Stadtteil
  • Organisation und Durchführung von Erwachsenenbildungsangeboten und Veranstaltungen, v.a. offenen Angeboten
  • Aufsuchende Arbeit im Stadtteil
  • Organisatorische und inhaltliche Begleitung der Projektangebote
  • Projekt- und themenbezogene Öffentlichkeitsarbeit
  • Freiwilligenmanagement
  • Beratung von Menschen mit und ohne Behinderung
  • Netzwerkbildung

Das bringen Sie mit: 

  • Abgeschlossene Ausbildung als Rehabilitationspädagoge/in (BA), Sozialpädagoge/in (BA), Sozialarbeiter/in (BA) oder vergleichbare Qualifikation
  • wünschenswert: Berufserfahrung in der Sozialen Arbeit
  • Erfahrung in der Stadtteil- und Netzwerkarbeit sowie Beratung und/oder Dozententätigkeit
  • Kenntnisse in den Bereichen UN-Behindertenrechtskonvention und Inklusion
  • Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeit (z.B. Abends und am Wochenende)

Was wir Ihnen bieten:

  • eine faire Vergütung entsprechend an den TV-L Berlin angelehnten Haustarif inklusive einer Jahressonderzahlung
  • flexible Arbeitszeiten
  • ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet

Ihre Bewerbung:
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbung.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt.
Bewerben können Sie sich gerne per E-Mail an:
bewerbung@co-mensch.de 

oder per Post an:
Cooperative Mensch eG
Kurfürstenstraße 75
10787 Berlin.