Heidis Gedicht im Mai (1)

REGEN IM MAI

Regen im Mai,
und alle Herzen sind noch still,
weil ja noch keines lieben will.
Regen im Mai.

Regen im Mai.
Doch am Waldesbach,
da sind schon Frühlingsstimmen wach.
Bald wird es blühen hundertfach,
tausendfach.
Regen im Mai.

Regen im Mai.
Ein kleiner Vogel sitzt im Baum
und singt sein erstes Liebeslied,
doch es klingt noch müd’,
denn die Welt ist trüb.
Regen im Mai.

Regen im Mai.
Auch mein Herz träumt und ist noch still,
weil’s auf den Frühling warten will.
Regen im Mai.