Monatprogramm Juli 2020

Kurs: Hilfe zu Smartphone und Tablet

Datum: Montag, 6 + 20. Juli 2020
Gruppe A:
10:30 bis 12 Uhr
Gruppe B: 12:30 bis 14 Uhr
Kursinhalte: Leichte Einführung in den Umgang mit Smartphones und Tablets.
Kosten: 2 Euro pro Termin
Hinweis: Momentan ist keine Anmeldung mehr möglich.

Nachbarschafts-Café: Komm‘se rin!

Datum: Jeden Dienstag
Uhrzeit: 15 bis 18 Uhr
Komm‘se rin, werte Nachbarschaft!
Das offene Nachbarschafts-Café für Groß und Klein lädt ein
auf Kaffee, Tee und Plätzchen, auf ein nettes Schwätzchen.
Neben nettem Ambiente gibt es für Besucher*innen auch:
kostenloses WLAN und Erzähl-Café.
Wir freuen uns auf Euch!
Hinweis: Das Angebot ist kostenlos.
Unser offenes Café „Kommse rin!“ ist ein Ort der Begegnung,
der Vernetzung und des Austausch für die Nachbarschaft.
Das „Komm’se rin!“-Café findet vorerst nur bei gutem Wetter,
draußen vor dem Bürgertreff statt.


Masken-Ausgabe

Datum: Jeden Dienstag und Mittwoch
Uhrzeit: 12 bis 16 Uhr
Im Bürgertreff können Einweg-Mundschutz-Masken (OP-Masken)
kostenlos abgeholt werden. Die Masken kommen vom Bezirksamt Lichtenberg.
Sie sind für Menschen gedacht, die nicht so viel Geld haben.

 

Malen nach Musik

Datum: Mittwoch, 1. Juli
Uhrzeit: 15 bis 18 Uhr
In diesem Kurs wird eine Verbindung zwischen Kunst und Musik hergestellt.
Bilder zeigen Formen, Farben, Rhythmen, Verläufe und Gefühle, die ebenso Bestandteile der Musik sind. Klang und Musik sollen über das Malen ausgedrückt werden.
Es gibt hier kein richtig oder falsch und es geht nicht um Leistungen.
Hier kann der Alltag für einen Augenblick vergessen werden.
Der Kurs ist für alle Alter-Gruppen und für Menschen mit und ohne Behinderung.
Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie! Das Angebot ist kostenlos.


Fahrrad-Reparatur-Café

Datum: Mittwoch, 8. + 22. Juli 2020
Uhrzeit: 16 bis 18 Uhr
Offenes Angebot für das Reparieren von Fahrrädern.
Lerne dein Fahrrad selber wieder in Gang zu bringen!
Es ist jemand da, der dir zeigt wie das geht.
Das Angebot findet in Kooperation mit
„Der gute Pol — Stadtteilkoordination Alt-Hohenschönhausen“ statt.
Werkzeug und Platz sind auch vorhanden.
Das Angebot ist kostenlos und findet bei gutem Wetter draußen vor dem Bürgertreff statt.

 

Kurs: Computer Grundlagen

Gruppe A: Donnerstag, 2. + 16. Juli 2020
Gruppe B: Donnerstag, 9. + 23. Juli 2020
Uhrzeit: 17 bis 18:30 Uhr
Kursinhalte: Leichte Einführung in den Umgang mit PC’s und Computer-Programmen.
Kosten: 2 Euro pro Termin

Beratung rund um Pflege und Alter

Datum: Freitag, 31. Juli 2020
Uhrzeit: 8 bis 11 Uhr
Beratung für Senior*innen, Menschen mit Beeinträchtigung und Angehörige.
Dieses Angebot ist kostenlos.
Dieses Angebot findet in Kooperation mit dem Pflegestützpunkt Lichtenberg statt.
Bitte um vorherige Termin-Absprache.
Telefonische Anmeldung bei Fr. Müller unter: 030 33 85 36 470

 

Foto-Projekt „Hello Corona!“

Datum: 3. + 10. + 17. Juli 2020
Uhrzeit: 16 bis 19 Uhr
Ein Foto-Projekt für Groß und Klein!
Der Fotograf Nick Grossmann gibt eine Einführung in die analoge Fotografie.
Das Thema des Fotoprojekts ist:
„Das öffentliche Leben mit dem COVID-19 Virus“
Wie verändert Corona das öffentliche Leben und den Alltag?
Wie kann man persönliche Sichtweisen als Foto darstellen?
Falls keine Kamera vorhanden ist, gibt es welche im Bürgertreff.
Das Angebot ist kostenlos.
Um Anmeldung wird gebeten.
Wir freuen uns auf Sie / Euch!

Monatsprogramm Juni 2020

PDF: PROGRAMM IM Juni 2020

Kurs: Hilfe zu Smartphone und Tablet

Datum: Montag, 8. + 22. Juni 2020
Gruppe A: 10:30 bis 12 Uhr
Gruppe B: 12:30 bis 14 Uhr
Kursinhalte: Leichte Einführung in den Umgang mit Smartphones und Tablets.
Kosten: 2 Euro pro Termin
Hinweis: Momentan ist keine Anmeldung mehr möglich.

Komm‘se rin! Café

Datum: Jeden Dienstag
Uhrzeit: 15 bis 18 Uhr
Komm‘se rin, werte Nachbarschaft!
Das offene Nachbarschafts-Café für Groß und Klein lädt ein
auf Kaffee, Tee und Plätzchen, auf ein nettes Schwätzchen.
Neben nettem Ambiente gibt es für Besucher*innen auch:

  • Spiele,
  • kostenloses WLAN und
  • Erzähl-Café.

Unser offenes Café „Kommse rin!“ ist ein Ort der Begegnung, der Vernetzung und des Austausch für die Nachbarschaft.
Wir freuen uns auf Euch!
Hinweis: Das Angebot ist kostenlos.
Das „Komm’se rin!“-Café findet vorerst nur bei gutem Wetter, draußen vor dem Bürgertreff statt.

Dezentrale Ausgabestelle von Medizinischen Mund-Nasen-Schutzmasken des Bezirks Lichtenberg

Das Bezirksamt Lichtenberg stellt den Bürgerinnen und Bürgern in Lichtenberg
kostenlosen Mund-Nasen-Schutz zur Verfügung.
Auf Wunsch des Bezirksamtes soll die Ausgabe der Mund-Nasen-Schutzmasken
an Personen erfolgen, für die der Kauf eigener Maske eine finanzielle Härte bedeuten könnte.
Dieses Mal handelt es sich lediglich um einen Einweg-Mundschutz.
Er entspricht den Vorgaben des Senats für die Verwendung im Öffentlichen Personennahverkehr und kann auch in Geschäften genutzt werden,
er ist jedoch nicht waschbar
Die Ausgabe erfolgt in einem der Haushaltsgröße angemessenen Umfang
und solange der Vorrat reicht.
Bitte beachten Sie die unten genannten Zeiten.
Datum: Dienstag und Mittwoch
Uhrzeit: 12 bis 16 Uhr
Hinweis: Solange der Vorrat reicht.

Fahrrad-Repair-Café

Datum: Mittwoch, 10. + 24. Juni 2020
Uhrzeit: 16 bis 18 Uhr
Offenes Angebot für das Reparieren von Fahrrädern.
Lerne mit Anleitung dein Fahrrad selbst wieder in Gang zu bringen.
Das Angebot ist kostenlos und findet bei gutem Wetter draußen vor dem Bürgertreff statt.

Kurs: Computer Grundlagen

Gruppe A: Donnerstag, 4. + 18. Juni 2020
Gruppe B: Donnerstag, 11. + 25. Juni 2020
Uhrzeit: 17 bis 18:30 Uhr
Kursinhalte: Leichte Einführung in den Umgang mit PC’s und Computer-Programmen.
Hinweis: Anmeldung und Teilnahme nur noch mit eigenem Laptop möglich. Zurzeit ist leider keine neue Anmeldung mehr möglich.
Kosten: 2 Euro pro Termin

Beratung rund um Pflege und Alter

Datum: Freitag, 26. Juni 2020
Uhrzeit: 8 bis 11 Uhr
Kostenlose Beratung für Senior*innen, Menschen mit Beeinträchtigung und Angehörige, rund um das Thema Pflege und Alter.
Dieses Angebot findet in Kooperation mit dem Pflegestützpunkt Lichtenberg statt.
Bitte um vorherige Terminabsprache.
Telefonische Anmeldung bei Fr. Müller unter: 030 33 85 36 470

Heidi’s Gedicht zum Monat Mai

Unsere Besucherin Heidi S. schreibt Gedichte.
Mit viel Spaß und großer Leidenschaft.
Auf unserer Seite können Sie diese Gedichte lesen.
Die Gedichte passen zum Monat Mai.

Lüsterner Mohn

Im Feld fast allein da wartet schon
– wolllustig lechzend – der rote Mohn
auf eine Biene oder auch Hummel
in ihrem pelzig schwarzgold’nen Fummel.

So gut er kann, spitzt er den Mund,
feuerrot glühend und komisch rund:
Zum Honig in die Blütenflügel fein
lässt er nur eine nach der anderen rein.

Die Bienen und Hummeln fliegen vorbei
und laden sich. Wo? An der Akelei…
Der Mohn allein, er merkt es schon,
es gibt wohl noch süßeres als roten Mohn…

EINE BROSCHÜRE FÜR DIE NACHBARSCHAFT IN CORONA-ZEITEN

Da der Bürgertreff „Gemeinsam im Kiez leben“ der Cooperative Mensch aufgrund der aktuellen Umstände leider geschlossen hat, haben wir uns überlegt, wie wir euch trotzdem weiterhin unterstützen können.

Wir haben für Sie eine Broschüre erstellt, die eine Sammlung und Zusammenstellung unterschiedlicher Informationen und Tipps ist.

Diese Sammlung kann in diesen besonderen Zeiten eine Hilfe, Ablenkung, oder Inspiration für die ein oder anderen sein.

Die Broschüre ist in 3 Abschnitte unterteilt.
Im ersten Teil geht es allgemein um den Corona-Virus.
Der zweite Teil beinhaltet: Tipps für unterschiedliche Menschen und Situationen.
Und im dritten Teil befinden sich vor allem: Beschäftigungs-Angebote und Ideen für zu Hause.

Denn Langeweile kann auch eine große Belastung sein. 

Die Broschüre können Sie hier herunterladen:

Mailversion: Broschüre für Nachbarschaft_Mailversion

Version zum ausdrucken: Broschüre für Nachbarschaft_Druckversion

Viel Spaß damit!

Ehrenamtliche und Stoff-Spenden Gesucht

Der Bürgertreff sucht Näher*innen, die Behelfsmundmasken fertigen möchten oder Stoffe, Nähgarn usw. spenden möchten. 

Die Materialien können im Bürgertreff abgegeben werden oder wir holen sie bei Ihnen / euch ab, genauso wie die fertigen Behelfsmasken. 

Wir haben auch eine Nähmaschine im Bürgertreff, die unter Einhaltung der Hygiene- und Schutzmaßnahmen benutzt werden kann.

Wir können auch eine Anleitung geben.

Wir freuen uns auf Rückmeldung. Gerne teilen! 

Danke!

Wichtiger Hinweis: Schließung des Bürgertreffs!

Liebe Besucherinnen und Besucher des Bürgertreffs,

leider muss der Bürgertreff bis voraussichtlich 31. März 2020 schließen. 
Alle Kurse, Angebote und Veranstaltungen sind bis dahin abgesagt.
Wir möchten Sie darauf hinweisen,
dass die Mitarbeitenden des Bürgertreffs
weiterhin telefonisch oder per Email für Sie erreichbar bleiben.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Bürgertreff-Team

__________________________________________________________________

Pressemitteilung

Donnerstag 12. März 2020

Maßnahmen zur Eindämmung des COVID 19 (Coronavirus)

Angesichts des sich weiter ausbreitenden Coronavirus COVID-19 hat der Pandemiestab es Bezirksamtes Lichtenberg in seiner heutigen Sitzung weitere Festlegungen getroffen, um dessen Ausbreitung einzudämmen.

Zum Schutz der Risikogruppe, ältere Menschen, sind kommunale Seniorenbegegnungsstätten für Besucherinnen und Besucher bereits geschlossen worden.

Kommunale kulturelle Einrichtungen in Lichtenberg, wie Bibliotheken, das Kulturhaus Karlshorst, Mies van der Rohe Haus, Galerien, Keramikatelier werden ab Freitag, den 13. März geschlossen.

Jugendfreizeiteinrichtungen und Familienzentren in Lichtenberg werden ab Montag, den 16. März geschlossen.

Die genannten Schließungen gelten vorerst bis Dienstag,
den 31. März 2020.
Ende März wird das Bezirksamt neu entscheiden.

Den Trägern der Stadtteilkoordination und von sozialen Treffpunkten wird ebenfalls die Schließung empfohlen.

Alle Veranstaltungen in bezirklichen Einrichtungen werden abgesagt. Die genannten bezirklichen Einrichtungen werden für die Öffentlichkeit geschlossen, sind aber jeweils telefonisch erreichbar.

Weitere Informationen:
Bezirksamt Lichtenberg
Liane Behrendt
Referentin des Bezirksbürgermeisters
Telefon: 030/90296 3302
www.lichtenberg.berlin.de
liane.behrendt@lichtenberg.berlin.de

Heidis Gedicht für den Monat März

Unsere Besucherin Heidi S. schreibt Gedichte.
Mit viel Spaß und großer Leidenschaft.
Auf unserer Seite können Sie diese Gedichte lesen.
Die Gedichte passen zum Monat März.

Lauer Märzwind …

Märzwind,
du lauer –
verspätete Flocken,
sie jagen –

Die schwarze Erddecke
liegt da –
lebendige Finger,
sie graben –

Menschen,
die laufen –
wie die Tiere,
unruhig -.

Fern,
und immer näher –
rauscht
die Springflut –

Von Licht
geblendet  –
und Glück
durch strahlt.