Auf unsere Tafel am Zaun können Menschen aus der Nachbarschaft auf unsere Fragen antworten oder in den Diskurs kommen.
Jede Woche stellen wir eine andere Frage,
oder schreiben ein kleines Gedicht für euch auf.
Teilt eure Ideen, Wünsche und Gedanken mit den anderen,
gerade weil es so schwierig ist sich im Moment zu treffen!

Zaungeschichten: 1. Mai, Internationaler Kindertag. Was sind eure Wünsche für die Kinder im Kiez?

Auf diese Tafel könnt ihr eure Antworten auf unsere Fragen schreiben.
Jede Woche stellen wir eine andere Frage,
oder schreiben ein kleines Gedicht für euch auf.
Teilt eure Ideen, Wünsche und Gedanken mit den anderen,
gerade weil es so schwierig ist sich im Moment zu treffen!

Letzte Woche haben wir euch auf unserer Tafel gefragt:
Am 1. Mai war der internationale Kindertag. 
Was sind eure Wünsche für die Kinder aus dem Kiez?
 
Zauntafel mit Frage: 1. Juni, internat. Kindertag. Was sind eure Wünsche für die Kinder im Kiez
 
Hier einige eurer Antworten:
– Dino Tag und Dino Park
– Dino Tag und Pride Month
– Mehr Spielflächen
– Mehr Fußballplätze
– Bedingungsloses Grundeinkommen für Kinder!
Kein Kind sollte wegen des Einkommens der Eltern benachteiligt sein.
– Jede*r ist gut so wie er*sie ist.
– Mehr Freiheit
– Mehr Zuneigung
– Kein Rassismus
– Keine Ausnutzung
– Jeder wird akzeptiert wie er/sie ist
– keinen Alltagsrassismus
– „Jungs/Mädchendinge“ -> mehr Diversität
 
Vielen Dank fürs Mitmachen!

17. Mai: Was wünscht ihr euch für den Kiez, damit er offener für ALLE ist?

Auf diese Tafel könnt ihr eure Antworten auf unsere Fragen schreiben. Jede Woche stellen wir eine andere Frage,
oder schreiben ein kleines Gedicht für euch auf.
Teilt eure Ideen, Wünsche und Gedanken mit den anderen,
gerade weil es so schwierig ist sich im Moment zu treffen!

Zaun mit Fragetafel und Regenbogenflagge
 
 
Anlässlich des 17. Mai, der internationale Tag gegen Homo-, Bi-, und Transphobie
haben wir euch letzte Woche auf unserer Tafel gefragt:
Was wünscht ihr euch für den Kiez, damit er offener für ALLE ist?
 
 
 
Hier einige Antworten:
  • Offenheit gegenüber anderen!
  • Treffpunkt für Queers
  • mehr Sichtbarkeit von Queers!
  • weniger Rechte und Nazis
  • queere Willkommenskultur / Queer-freundliche Räume
  • etwas wie Berghain 

Zaungeschichten: Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am 5. Mai. Was sind eure Forderungen und Wünsche an die Politik?

Auf diese Tafel könnt ihr eure Antworten auf unsere Fragen schreiben. Jede Woche stellen wir eine andere Frage,
oder schreiben ein kleines Gedicht für euch auf.
Teilt eure Ideen, Wünsche und Gedanken mit den anderen,
gerade weil es so schwierig ist sich im Moment zu treffen!

Letzte Woche haben wir euch auf unserer Tafel gefragt:
Was sind eure Wünsche und Forderungen an die Politik?
 
Foto der Tafel mit der Frage und vielen handschriftlichen Antworten.
 
Hier einige eurer Antworten:
  • Gleichgerechtigkeit
  • Digitale Teilhabe für alle möglich machen.
  • Dass Wünsche nach eigenen Kindern selbstverständlicher werden und unterstützt werden.
  • Dass die Politik auch an Kinder (mit und ohne Behinderung) denkt.
  • Mehr Schutz für Frauen* mit Behinderungen (barrierearme Schutzorte + Hilfestellen).
  • Mehr Geld für Empowerment.
  • Ohne Inklusion keine Demokratie.
  • Mehr und bessere Möglichkeiten das Leben nach eigenen Wünschen zu gestalten.
  • Nichts über uns ohne uns!

Zaungeschichten: Welche Menschen mit Behinderung sind eure Vorbilder?

Auf diese Tafel könnt ihr eure Antworten auf unsere Fragen schreiben. Jede Woche stellen wir eine andere Frage,
oder schreiben ein kleines Gedicht für euch auf.
Teilt eure Ideen, Wünsche und Gedanken mit den anderen,
gerade weil es so schwierig ist sich im Moment zu treffen!

Letzte Woche haben wir euch auf unserer Tafel gefragt:
Welche Menschen mit Behinderung sind eure Vorbilder?
 
 
Hier einige eurer Antworten:
  • Raul Krauthausen
  • Frida Kahlo
  • Laura Gehlhaar
  • Kristina Vogel
  • THeresia Degener
  • MC Graf Fidi
  • Helen Keller
  • Johannes Grasser
  • mein Großonkel
  • meine Omi
  • mein Opa
  • mein Vater
  • meine Mama

Zaungeschichten: Was sind eure Lieblingsorte in Hohenschönhausen?

Auf diese Tafel könnt ihr eure Antworten auf unsere Fragen schreiben. Jede Woche stellen wir eine andere Frage,
oder schreiben ein kleines Gedicht für euch auf.
Teilt eure Ideen, Wünsche und Gedanken mit den anderen,
gerade weil es so schwierig ist sich im Moment zu treffen!

Letzte Woche haben wir euch auf unserer Tafel gefragt:
Was sind eure Lieblingsorte in Hohenschönhausen?
 
 
Hier einige eurer Antworten:
  • Interkultureller Garten
  • Fauler See
  • Oranke See
  • Obersee
  • bei meiner Freundin
  • im Garten
  • im Hof
  • Bei Oma
  • Zuhause
  • U-Boot
  • Lidl und DM
  • Allee-Center
  • Es gibt im Moment keinen (zu voll überall, zu klein, zu engstirnig)
  • bei der Cousine
 
 

Zaungeschichten: Wie verbringt ihr eure (Oster)Feiertage?

Vor dem Bürgertreff gibt es eine Tafel.
Auf diese Tafel könnt ihr eure Antworten auf unsere Fragen schreiben. Jede Woche stellen wir eine andere Frage,
oder schreiben ein kleines Gedicht für euch auf.
Teilt eure Ideen, Wünsche und Gedanken mit den anderen,
gerade weil es so schwierig ist sich im Moment zu treffen!

Letzte Woche haben wir euch auf unserer Tafel gefragt:
Wie verbringt ihr eure Feiertage?
 
Foto der Zauntafel mit Fragestellung
 
Hier einige eurer Antworten:
  • im Sonnenschein
  • viel Draußen
  • mit unserer Gruppe 3
  • mit Freunden (Corona)
  • mit Katze kuscheln
  • Zuhause und am Obersee
  • mit meiner Familie
  • mit viel Essen
  • auf der Arbeit, #Pfleger*in
  • ich reite
  • so wie normale Tage auch, Zuhause
  • mit meinen Eltern
  • am weinen
  • mit meiner Mum
  • alleine
  • wir feiern die Auferstehung unseres Herrn, Jesus Christus

Zaungeschichten: Wie leitet ihr den Frühling ein?

Vor dem Bürgertreff gibt es eine Tafel.
Auf diese Tafel könnt ihr eure Antworten auf unsere Fragen schreiben. Jede Woche stellen wir eine andere Frage,
oder schreiben ein kleines Gedicht für euch auf.
Teilt eure Ideen, Wünsche und Gedanken mit den anderen,
gerade weil es so schwierig ist sich im Moment zu treffen!

Letzte Woche haben wir euch auf unserer Tafel gefragt:
Wie leitet ihr den Frühling ein?
 
Foto der Tafel mit Fragestellung: wie leitet ihr den Frühling ein?
 
Hier einige eurer Antworten:
  • Spaziergang am Orankesee
  • Spaziergänge und die Freude neue Luft zu riechen
  • Wir trinken ein Bier in der Sonne
  • in der Sonne Eis essen
  • mit Kaffee in der Sonne
  • Fenster putzen
  • ich gehe auf die Straße und genieße den Moment
 
 

Zaungeschichten: Welche Frauen sind eure Vorbilder?

Vor dem Bürgertreff gibt es eine Tafel.
Auf diese Tafel könnt ihr eure Antworten auf unsere Fragen schreiben. Jede Woche stellen wir eine andere Frage,
oder schreiben ein kleines Gedicht für euch auf.
Teilt eure Ideen, Wünsche und Gedanken mit den anderen,
gerade weil es so schwierig ist sich im Moment zu treffen!

Letzte Woche haben wir euch auf unserer Tafel gefragt:
Welche Frauen sind eure Vorbilder?

Foto der mit Kreide beschrifteten Tafel und der frage: Welche Frauen sind eure Vorbilder?
 
Hier einige eurer Antworten:
– Emily Nagotski
– Meine Mutter/ meine Mom
– Meine Oma
– Clara Zetkin
– Natasha A. Kelly
– Frida Kahlo
– Ada Lovelace
– Rosa Luxemburg
– Judy Gummich
– Michelle Obama
– Marion Bonhoff
– Sarah Wagenknecht
– Emmy Noether
– Emma Watson
 
Wir wünschen euch allen ein schöne sonnige Woche
inspiriert von tollen Frauen-Vorbildern.
 
Passt auf euch auf und seid solidarisch.
Gemeinsam ist man weniger allein.

„Bereit für 2021? Auf was freut ihr euch am meinsten?“

Vor dem Bürgertreff gibt es eine Tafel.
Auf diese Tafel könnt ihr eure Antworten auf unsere Fragen schreiben. Jede Woche stellen wir eine andere Frage.
Teilt eure Ideen, Wünsche und Gedanken mit den anderen,
gerade weil es so schwierig ist sich im Moment zu treffen!

Ende des Jahres 2020 haben wir euch auf unserer Tafel gefragt:
„Fast geschafft.
2020 ist fast vorbei!
Bereit für 2021?
Auf was freut ihr euch am meisten?“
 
Foto der beschrifteten Tafel.
 
Hier einige eurer Antworten:
– Menschen umarmen
– mit allen gut auskommen, Toleranz, Frieden!
– das mein Jahr in der Gastronomie wieder sicher ist
– Frühling
– auf die Sonne
– meine kleine Tochter aufwachsen sehen
– schreiben zu lernen
– Gesund bleiben
– den eigenen Geburtstag
– wieder viele Menschen treffen zu können
– Alles
– Wir machen immer das Beste aus schlechten Zeiten
 
Wir wünschen euch allen ein gemütliches,
gesundes und frohes neues Jahr 2021.
Passt auf euch auf und seid solidarisch.
Gemeinsam ist man weniger allein.
 

„Ich wünsche mir für die Zeit nach der Pandemie…“

Jetzt betrifft uns Corona schon eine ganze Weile….
Was wünscht Ihr euch für die Zeit nach der Pandemie?
Habt ihr euch schon überlegt, was Ihr dann machen werdet?
Oder was Ihr euch für die Welt wünscht?
Für eure Freunde oder eure Familie?
Vor dem Bürgertreff gibt es jetzt eine Tafel auf die Ihr schreiben könnt, was ihr euch für die Zeit nach der Pandemie wünscht!
Teilt eure Wünsche mit den anderen, gerade weil es so schwierig ist sich im Moment zu treffen!